Halitosis

Halitosis (Mundgeruch) ist eine Ausdünstung, die überwiegend durch Fäulnisprozesse ausgelöst wird. Diese Prozesse entstehen durch Verschiebungen des mikrobiellen Gleichgewichts hin zu Schwefelverbindungen, Propionsäure oder Buttersäure produzierenden Bakterien.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.